Fahrt im HeißluftballonBallonfahren erfolgt im Frühjahr, Sommer und Herbst in den ersten 2 bis 3 Stunden nach Sonnenaufgang bzw. in den letzten Stunden vor Sonnenuntergang. Im Winter kann den ganzen Tag gefahren werden. Zu einer Ballonfahrt gehören das Aufrüsten und das Zusammenpacken des Ballons. Über Ihre Hilfe dabei würden wir uns sehr freuen.

Die Fahrtzeit beträgt durchschnittlich 1 bis 1,5 Stunden. Entscheidend dafür sind die Landemöglichkeiten.

Nach der Landung erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt: Die Ballonfahrgast-Taufe! Sie werden, wie einst die ersten Ballonfahrer, in den Adelsstand erhoben. Darüber erhalten Sie eine Taufurkunde. Anschließend bringen wir Sie zum Startplatz zurück.

Kontakt

Sie haben noch Fragen oder möchten eine Fahrt buchen?
Sie benötigen einen Geschenkgutschein?
Dann rufen Sie an!
Sie erreichen uns unter

05257 930367

Startplätze

Zu den festen Startplätzen gehören Paderborn, Hövelhof, Rietberg, Salzkotten, Delbrück, Geseke, Kaunitz, Verl, Lippstadt, Bielefeld, Oerlinghausen und Westenholz.

Ab einer Personengruppe von 4-5 Personen starten wir auch bei Ihnen im Ort.

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Zum Seitenanfang